Thermografie – Wärmebild

placeholder
Temperaturänderungen können in vielen alltäglichen Anwendungen auf Probleme hinweisen. Eine Wärmebildkamera ermöglicht die schnelle und einfache Überprüfung von Oberflächentemperaturen. Häufig können Probleme entdeckt werden, bevor Kontaktmessungen ausgeführt werden müssen.

Elektro Thermografie

thermografie12

Wir nutzen die Wärmebildkamera überwiegend um Gefahren in elektrischen Anlagen vorzubeugen bzw. diese schnell zu analysieren. Es stehen für fast jedes Budget Möglichkeiten zur Verfügung.

Gebäude Thermografie

cont_thermografie_01

In den meisten Fällen können wir Schwachstellen an der Gebäudeseitigen Isolation mittels modernster Wärmebildtechnik entdecken um diese gezielt zu beseitigen.

Hierfür sollte das Gebäude im Winter (bei kalten temperaturen) ca. 48 Stunden flächendeckend beheizt werden. Dann werden die Wärmebilder erstellt. Alle Stellen an denen Wärme austritt sind deutlich in der Analyse abzulesen.

 

VDS

 

VdS-Anerkennung von Sachverständigen für Elektrothermografie (Elektrothermografen)

 

Fluke

 

ti35Die unschlagbare Lösung für Inspektion und Instandhaltung

Fluke Ti35

Quelle: http://www.fluke.com